Innovationsprozess

«Ideen gezielt entlang der Wertschöpfungskette entwickeln»

Innovationsprozess der Aduno Gruppe 

Bewegungen und Veränderungen entwickeln sich, weil Menschen einer Idee folgen und mithelfen, sie zu gestalten. Wir vom Innovation Management unterstützen als interner Dienstleister diejenigen, die etwas vorantreiben möchten, mit unserem Innovationsprozess und den dazugehörigen Tools.

In den mehr als drei Jahren, seit es bei der Aduno Gruppe eine Innovationsabteilung gibt, haben wir uns darauf konzentriert, alle Innovationsaktivitäten auf folgende Pfeiler abzustützen: Innovation Culture, Innovation Creativity, Innovation Enabling sowie Innovation Collaboration.

Innovationsarbeit transparent gemacht

Im Bereich Innovation Culture sind Aktivitäten erfolgt, die dazu führen, das Verständnis für Innovation zu erhöhen. In diesem Bereich hat das Innovation-Team beispielsweise Events veranstaltet, an denen aktuelle Themen mit Referentinnen und Referenten fassbar gemacht werden, einen internen Coworking Space eröffnet, wo Teams Ad-hoc-Workshops veranstalten und sich austauschen können, sowie externes Coworking als Arbeitsinstrument eingeführt, damit Mitarbeitende jederzeit bei Bedarf extern arbeiten können.

Mit dem auf die firmeneigenen Bedürfnisse zugeschnittenen Innovationsprozess entwickelt das Innovation Management mit Teams und externen Innovationsdienstleistern Ideen, Produkte und Prototypen, die mit Silicon-Valley-Methoden entwickelt wurden. Dies erlaubt eine hohe Kreativität und eine kontinuierlich gefüllte Innovationspipeline mit Success Stories wie zum Beispiel der des Payment Wearable izi. Um die Kreativität und das Interesse an Innovationsmethoden zu erhöhen, hat man Innovation Sprints durchgeführt und Personen quer durch die ganze Organisation miteinbezogen sowie mit regelmässigen Informationen und Showcases die Innovationsarbeit transparent gemacht.

Mach mit! 

Die besten Ideen entstehen gemeinsam. Aus diesem Grund setzt man bei Innovation Sprints auf Kollaboration. Zum Beispiel mit Business-Partnern, Start-ups und internen sowie externen Innovatoren. Wir verbinden Mitarbeitende mit Partnern und fördern so die Intelligenz der Gruppe. Zum Beispiel, indem wir seit drei Jahren an Hackathons wie etwa der HackZurich teilnehmen. Bei der Innovation Academy gibt es jetzt neu auch die Möglichkeit aktiv mitzumachen und zum Beispiel einen Kurs anzubieten. Kannst du zum Beispiel super gut Personas erstellen, einen Hackathon organisieren oder Prototypen bauen? Dann melde dich bei uns. 

Surround yourself with people that are different from you..
Bild 19.11.18 um 15.14.jpg